Nov 182013
 

Als ich I&M das erste Mal traf, merkte ich gleich, dass die Chemie zwischen den Beiden stimmte. Nett + nett = supernett! Kein Wunder also, dass sie mich von Anfang an ihren Tag teilhaben ließen, so dass ich mehr als wertgeschätzer Gast gefühlt habe, statt nur als Fotografin. Und es war ein Privileg für mich dabei zu sein! Am Hochzeitsmorgen bin ich noch schnell mit dem Bräutigam den Brautstrauß und Blumenschmuck fürs Auto abholen gegangen. Dabei muss man erwähnen, dass es seit dem Aufwachen in Strömen regnete. Auf den 5 Metern zum Blumengeschäft wurden wir trotz großem Schirm nass – in erster Linie von unten. Der guten Laune tat das keinen Abbruch und wenig später saßen wir mit der Braut und den Trauzeugen gemütlich am Frühstückstisch bei einem Gläschen Sekt. So sollte man seinen Hochzeitstag beginnen!!!

Es war das erste Mal, dass ich erlebte, dass ein Bräutigam beim Ankleiden der Braut mit Hand anlegte.




Bewegende …

… emotionale…

… und überglückliche Momente …






… bis spät in die Nacht!


Was für ein wundervoller Tag!!!

[suffusion-widgets id=’1′]

Nov 062013
 

…mache ich zwar nicht, aber ich werde nach einem aufregenden und intensiven Jahr mir einen ruhigeren Winter gönnen. Mehr Zeit für Familie und Freunde, ein paar Dinge zu Hause aufarbeiten und auch businesstechnisch für nächstes Jahr manches organisieren. Das bedeutet, dass ich im Dezember und Januar keine Fototermine (Ausnahme Gutscheine) annehmen werde. Dennoch werde ich per Mail und telefonisch zu erreichen sein! Auch Hochzeitsvorgespräche etc. können in diese Zeit fallen. Aber ansonsten freue ich mich darauf, Samstage zu Hause zu verbringen, den Dachboden aufzuräumen, Plätzchen backen und Tee zu trinken :-). Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse…




Auf meinem Blog hier wird es aber umso mehr zu sehen geben!!! Die ganzen Hochzeiten und weiteren Shootings stehen schon Schlange, also bleibt dran!!!

Ich wünsche euch eine schöne restliche Herbstzeit, einen guten Start in die baldige Winter-/Weihnachtszeit, zündet viele Kerzen an ;-).

Viele Grüße,

Lea

[suffusion-widgets id=’1′]