Mrz 172014
 

Als D. mich für Fotos anfragte, freute ich mich besonders! Wir hatten uns schon ein paar Jahre nicht mehr gesehen, umso mehr freute es mich sie bald zu treffen!
D. und ihre Gitarre sind unzertrennlich und somit war klar, dass ihre Gitarre auf jeden Fall mit aufs Bild musste. Außerdem zeigte sie mir den Weg, den sie immer spazieren ging. Wunderschön und friedlich. Genau das hat sie in den letzten Jahren auch gebraucht, denn da waren doch einige Stürme zu bestehen, aber mit Gottes Hilfe und guten Freunden konnte sie all dies hinter sich lassen und kann wieder mit Freude nach vorne blicken. Manche verzweifeln an Krisen, andere werden stärker und schöner. D. gehört definitiv zur zweiten Sorte!

Auch wenn die Natur dort bestimmt an jedem Tag schön ist, haben wir doch den perfekten Tag erwischt! Die Gräser waren von Raureif überzogen und alles sah so märchenhaft aus. Dass die Sonne heraus kam hat auch kein bisschen geschadet :-). Ein Traum zum Fotografieren.
Nur dass ich mit meinen besten Stiefeln bis zu den Knöcheln in einer Brühe stand, die mich an Gülle erinnerte… was tut man nicht alles für schöne Bilder :-)!















  2 Antworten zu “Raureif”

  1. Einfach mal wieder traumhaft schön! Danke, dass wir daran teilnehmen dürfen…

  2. … ei ei ei ei, es geht ja rassant weiter mit neuen herrlichen Bilder, weiter so!!!!!!!!!

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)