Sep 222014
 

Manchmal lässt einem das Leben kaum Zeit zum Luftholen. Bei uns überschlagen sich die Ereignisse: der 60. Geburtstag meiner Mutter, die Beerdigung der Schwiegeromi, die Einschulung meiner Kleinsten und heute der Geburtstag der Größten. Und das alles in nicht mal 10 Tagen!

Viele schöne Feste – ein wenig Trauer um eine wundervolle Omi, die 11 Kinder groß gezogen hat, 23 Enkel und Urenkel hat, aber die auch 5 harte Jahre in russischer Kriegsgefangenschaft gelebt hat. Sie war fit bis ins hohe Alter – am Abend vor ihrem Tod hat sie kiloweise Zwetschgen eingemacht! Sie und meine Mutter haben viele Gemeinsamkeiten und ich bin froh beide in meinem Leben zu haben bzw. gehabt zu haben. Beide sind bescheidene, nicht sehr laute – aber starke Frauen! Beide haben viele Kinder großgezogen, meine Mutter 9. Ich weiß nicht, wie oft ich in meinem Leben in Bezug auf meine Mutter gefragt wurde, wie sie dass denn schafft. Schlussendlich wird das wohl immer auch ein bisschen ein Geheimnis bleiben. Beide sind aber nicht nur für ihre Familien da gewesen, sondern haben ein offenes Haus und Herz!

Auch der Schulanfang ist natürlich ein einschneidendes Ereignis und ich bin gespannt was meine Maus zu erzählen hat, wenn sie in Kürze aus der Schule kommen wird. Natürlich konnte sie es auch kaum erwarten endlich in die Schule zu gehen, aber wenn der Tag dann gekommen ist – ach, das ist doch einfach spannend! Für alle Beteiligten ;-).

Der Geburtstagskuchen – auf Wunsch ein Mississippi-Mud-Cake – bäckt gerade im Ofen und auch auf die Rückkehr meiner Großen warte ich natürlich! Nur mit dem Gedanke, dass sie mir bei ihrem nächsten Geburtstag auf Augenhöhe begegnen wird, daran muss ich mich sicherlich noch etwas gewöhnen. Da kommt ein bisschen Wehmut auf zu sehen, wie schnell die eigenen Kinder groß werden und sprichwörtlich „aus den Kinderschuhen wachsen“. Auf meine Schuhe werde ich in Zukunft etwas mehr aufpassen müssen 😉

Wünsche euch einen schönen Herbst und freue mich tatsächlich auch auf ein bisschen Alltag 🙂

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)