Familien Fotografie

Familienfotos macht man nicht alle Tage! Ich weiß, wie viele Gedanken man sich oft schon im Voraus macht. Eine Familien-Fotosession mit mir soll vor allem folgendes sein: Ungewungen – echt – lebendig!

 

Mini-Session99€/30min/3 Dateien und 3 Abzüge in 13x18 Mini-Sessions sind gedacht als schnelle Familienfotos für zwischendurch in Weinstadt und Umgebung.

Es ist hinterher noch möglich, weitere Bilder zu erwerben. Jedes weitere Motiv kostet 30€, 10 weitere als Paket kosten 200€.
Familienfotos "Runde Sache"295€/1h/10 Dateien und 10 AbzügeBei den Familienfotos "Runde Sache" machen wir ausgiebig Familienfotos in verschiedenen Varianten. Ideal für entspannte und natürliche Aufnahmen von euch als Familie und genug Zeit das Beste aus euch herauszuholen. Es ist hinterher noch möglich weitere Bilder aus der Galerie zu bestellen. Jedes weitere Motiv kostet 25€, 10 weitere als Paket kosten 200€. Eine Beratung für die Wandgestaltung zu Hause mit gerahmten Bildern kann hinzugebucht werden.
Familienfotos "Maxi"595€/2h/alle Dateien inklusive, ebenso wie ein hochwertiges MinibookBei Familienfotos "Maxi" begleite ich euch 3 Stunden zu Hause in eurer gewohnten Umgebung, draußen im Garten oder an euren Lieblingsplätzen. Das Leben festzuhalten wie es ist, wie ihr miteinander umgeht und die Zeit genießt, das möchte ich auf den Bildern natürlich und berührend festhalten. Einfach IHR! Ein Fotobuch mit den schönsten Aufnahmen ist inklusive. Beratung Wandgestaltung kann hinzugebucht werden.
Familienfotos "Maxi-Plus"1095€/5h/alle Dateien inklusive, hochwertiges Fotobuch mit den schönsten Aufnahmen und ein Wandbild in 40x60Bei Familienfotos "Maxi-Plus" begleite ich euch 5 Stunden zu Hause in eurer gewohnten Umgebung, draußen im Garten oder an euren Lieblingsplätzen. Das Leben festzuhalten wie es ist, wie ihr miteinander umgeht und die Zeit genießt, das möchte ich auf den Bildern natürlich und berührend festhalten. Ich bin beim Aufstehen oder beim Schlafengehen dabei, begleite euch bei euren Alltagsroutinen und halte die schönsten Momente fest. Siehe FAQs

* Gerne komme ich zu Ihnen! Zusätzliche Fahrtkosten 1,50€ pro gefahrenen Kilometer ab 15 km von Weinstadt-Endersbach aus.

* Die Preise sind gültig für Wochentage. Samstags- und Feierstagszuschlag: +50,00€

FAQ

Gerne gebe ich ein paar bewährte Tipps weiter.

Rechtzeitige Planung und Vorbereitungen für das Shooting entspannen die Situation enorm. Sucht schon mindestens 1 Woche vorher die Kleider für jeden aus und legt sie zur Seite (manche Lieblingsstücke müssen vielleicht noch gewaschen und gebügelt werden).

Es hilft, jedes Familienmitglied mit in die Kleiderwahl einzubeziehen. Nichts ist schlimmer als ein Kind, das am Shootingtag von der Kleiderwahl überhaupt nicht begeistert ist. Was aber, wenn das Kind nur sein liebstes „Feuerwehrmann Sam“-T-Shirt anziehen mag? Da lautet meine Devise: einfach mitbringen. Wir starten dann mit diesem T-Shirt und wechseln später in andere Kleider. Die meisten Kinder lassen sich problemlos auf Kompromisse ein, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Wünsche ernst genommen werden. In den nachfolgenden Fragen gebe ich noch weitere Hilfen zur Kleiderwahl.

Familienfotos machen zu lassen kann eine ganz schöne Herausforderung sein. Nicht immer sind alle Familienmitglieder in ähnlicher weise begeistert von der Idee. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, um für eine lockere und entspannte Atmosphäre zu sorgen.

Meine erste Wahl wäre immer draußen in der Natur.

Mein Studio ist aktuell nicht für größere Gruppen ausgelegt und Studiobilder sind meiner Meinung nach auch immer etwas steriler. Kinder fühlen sich draußen erfahrungsgemäß ungezwungener und freier. Grundsätzlich gibt es keinen Ort in der Natur, an welchem man keine schönen Fotos machen kann. Uns stehen verschiedenste Orte in Weinstädter Umgebung zur Auswahl: Bäume, Wald, Wasser (Rems!), Weinberge, Gemäuer, hohe Wiese usw.. Denkt daran, dass ihr die Bilder mitgestalten könnt. Ihr bestimmt, wo die Fotos gemacht werden. Wenn ihr wollt, schlage ich euch einen schönen Ort für eure Bilder vor.

Wenn wir das Shooting bei euch in der Gegend machen, ist das selbstverständlich auch möglich – es fallen dann allerdings zusätzlich Fahrtkosten an. Diese fallen auch an, wenn die Bilder nicht abgenommen werden würden – was erfahrungsgemäß nicht vorkommt ;).

Grundsätzlich gelingt es mir sehr gut, Kinder aus der Reserve zu locken. Mir ist es wichtig, dass Kinder sich wohlfühlen, denn erst dann erhalten wir auch die Ergebnisse, die wir uns wünschen: frei und ungezwungene Bilder.

Natürlich gibt es immer wieder auch Fälle, bei denen das wirklich schwierig ist. Man darf nicht vergessen, dass wir von den Kindern verlangen, plötzlich einer fremden Person zu vertrauen – was wir sonst im Alltag gar nicht möchten. Das kann ein Kind durchaus in einen inneren Konflikt bringen. Ich werde auf verschiedenen Wegen versuchen, dein / euer Kind aus der Reserve zu locken. Häufig braucht es einfach ein wenig Zeit und wir machen vielleicht zuerst etwas, was gar nichts mit den Fotos zutun hat, sondern rennen einfach mal um die Wette oder spielen Verstecken. Diese Zeit nehme ich immer.

Wenn Kinder sich verweigern tendieren die meisten Eltern dazu, diverse Druckmittel nacheinander auszuprobieren. Bitte setzt diese nur mit Vorsicht ein. Setzt das Kind nicht zu sehr unter Druck. Das bringt uns tatsächlich für die Fotos nicht viel, denn an der Mimik ist dennoch zu sehen, wie das Kind sich fühlt. Aus Erfahrung habe ich gelernt, dass es oft sogar mehr bringt, wenn ich die Eltern ein paar Meter wegschicke und „nur was mit den Kindern“ mache. Die Kinder sind dann nicht mehr hin- und hergerissen zwischen den Erwartungen der Eltern und der Erwartung von mir. Da meine Aufmerksamkeit dann ganz auf den Kindern liegt, öffnen sie sich überraschenderweise häufig recht schnell.

Natürlich dürfen Kinder für gutes Verhalten belohnt werden und es darf etwas in Aussicht gestellt werden. Das sollte dann aber eher in diese Richtung gehen: „Ich freue mich sehr, dass wir heute Familienfotos machen können. Damit können wir (z.B.) auch Oma eine Freude damit machen. Deshalb habe ich mir gedacht, dass wir hinterher noch etwas besonderes unternehmen (Eis essen gehen, usw.)… „. Aber auch dies sollte am Schluss nicht als endgültiges Druckmittel eingesetzt werden, denn das verschäft die Stimmung auf beiden Seiten eher als dass es hilft.

Im schlimmsten Fall brechen wir das Shooting ab bzw. wiederholen es ein andermal (was bisher noch nicht vorkam). Ich hatte durchaus aber nicht nur ein mal den Fall, dass Kinder am Shootingtag angefangen haben zu kränkeln und weinerlich wurden. Wenn ein Shooting nicht klappen sollte, dann geht die Welt nicht unter. Ich bin selbst Mama von drei Kindern und weiß wie das Leben manchmal ist. Seid gnädig mit den Kindern und mit euch selbst.

Ihr habt die Möglichkeit die Bilder selbst mitzugestalten. Vielleicht habt ihr eine witzige Idee oder es gibt etwas ganz Typisches für euch als Familie? Ich lasse mich auf (fast) alles ein ;-).

Ansonsten macht euch aber auch nicht zu viele Gedanken. Ich habe immer mehr als genug Ideen. Falls ihr noch etwas Inspiration wollt, bzw. falls euch davon etwas zusagt: Seifenblasen, Hüte/Mützen, Schals, Accescoires, Hosenträger, Fliege,… Es bringt auch häufig etwas, wenn die Kinder ihr Lieblingspielzeug/ -kuscheltier mit dabei haben. Das gibt Sicherheit und ich habe gleich etwas, auf das ich die Kinder ansprechen kann. Die Kuscheltiere können dann zum Beispiel beim Shooting zuschauen oder sitzen bei mir auf der Schulter.

Bei einem größeren Shooting (Paket „runde Sache“) bietet es sich durchaus an, ein paar Snacks und Getränke für die Kinder parat zu haben, als kleine Stärkung zwischendurch. Nur bitte keine Schokolade :-). Gummibärchen z.B. machen keine Krümel und verschwinden schnell wieder.

Bei Familienshootings treffen wir uns am ausgemachten Ort.

Zuerst kümmere ich mich ein wenig um die Kleineren. Ich schreibe das, damit ihr nicht überrascht seid, wenn ich euch Erwachsene ein stückweit ignoriere. Aber ich weiß, dass das sehr darüber entscheidet, wie das Shooting ablaufen wird. Gebt mir diese Zeit, um Vertrauen zu euren Kindern aufzubauen. Wir werden dann loslegen, ganz zwanglos und spielerisch ein paar Bilder zu machen.

Wenn wir dann etwas aufgewärmt sind machen wir ein paar klassische Familienfotos in verschiedenen Varianten. Dabei dürfen ein paar Action-Fotos nicht fehlen, ob das „Fliegerle“, „Engelein flieg“ oder zusammen auf mich zu rennen, Karusell, Kinder durchknuddeln oder sonst was ist, das entscheiden wir einfach ganz spontan. Das Meiste ergibt sich sowieso spontan. Am Schluss möchte ich genug zwanglose, echte und natürliche Bilder im Kasten haben, die euch und eure besondere Verbindung zueinander wiederspiegeln.

Nicht dass es schon vorgekommen wäre, aber mein größtes Ziel und mein eigener Wunsch und Anspruch ist es, Bilder die machen, die ihr lieben werdet. Falls mir das nicht gelingen sollte, seid ihr nicht verpflichtet, die Bilder zu kaufen.

Nur wenige Tage nach unserem Fototermin erhaltet ihr einen passwortgeschützten Zugang zu einer Onlinegalerie. Dort könnt ihr euch eure Lieblingsbilder auswählen. Zusätzliche Motive, welche das gebuchte Paket überschreiten, können hier ebenfalls hinzugefügt werden.

Je schneller ihr eure Auswahl fertigstellt und ihr mir eine Nachricht geschrieben habt, desto eher kann ich mich an die endgültige Bearbeitung machen. Nach spätestens drei Wochen sollte dann alles bei euch sein. Der Lieferung der Bilder liegt die Rechnung bei. Diese bitte ich innerhalb 7 Tage bezahlen, denn zwischen Shooting und Bezahlung liegen dann bis zu 4 Wochen.

Die Abzüge, die ihr von mir erhaltet sind hochwertige Abzüge auf Fotografenpapier. Wenn ihr noch mehr davon haben möchtet oder die Bilder noch in anderen Formaten kaufen möchtet, meldet euch. Ich stelle sie euch in einer Galerie zur Verfügung, in welcher ihr direkt eure Bestellung aufgeben und bezahlen könnt. Dort habt ihr auch die Möglichkeit Leinwände von den Bildern zu bestellen.

Ich biete dazu einen Beratungsservice für Wandbilder an. Ein Shooting bietet sich auch immer an, die schönsten und berührendsten Motive als Erinnerung an die Wand zu bringen.

Dieses Shooting ist ein Blick auf euer aktuelles Leben, liebevoll festgehalten als Erinnerung für die Zukunft. Eine Auswahl aus diesen Bildern eignet sich auch für eine wundervolle Wandgestaltung im eigenen Zuhause. Eine Beratung für die Wandgestaltung mit gerahmten Bildern kann hinzugebucht werden.

E-Mail: contact@leaweber.de

Telefon: 07151 2569230

in Weinstadt

Rems-Murr-Kreis

Stuttgart